Es gibt mehrere Seiten zu „Azurner Rathalos“. Zur Übersicht.


Azurner Rathalos ist ein Flugwyvern, der in Monster Hunter G eingeführt wurde.

MH4-Azure Rathalos Render 001.png

Aussehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Azurne Rathalos ist eine Genmutation des Rathalos mit bläulichen Schuppen und grünlicher Flügelmembran.

Lebensweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fähigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In-Game-Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Monster Hunter Freedom 2/Freedom Unite[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männliche Wyvern, die ein Nest baut und ihr Gebiet aus der Luft nach Beute absucht. Die Klauen sind mit einem Gift gefüllt, das die Beute schwächt.

Monster Hunter 3 (Ultimate)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine azurfarbene Rathalos-Unterart. Mobiler als ihre normalen Verwandten stürzt sie sich aus der Luft auf ihre Beute. Hat der Meisterjäger erst ein Opfer im Visier, hat es nur noch geringe Chancen zum Überleben.

Monster Hunter 4 Ultimate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Azurne Unterart des Rathalos. Sie sind beweglicher als ihre normalen Vettern, suchen Beute aus der Luft und stoßen schnell herab, um sie zu erlegen. Sobald diese Meisterjäger sich ein Ziel gewählt haben, gibt es wenig Hoffnung darauf, zu entkommen.

Gefahrenlevel: ★★★★★

Icons[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

HC-Azurner-Rathalos[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

FrontierGen-HC Azure Rathalos Render 001 (Edited).png

Stärkere Variation des Azurnen Rathalos mit größere Stacheln auf dem Rückenpanzer, bis zu sieben Feuerbälle hintereinander spucken kann.

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Videos[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Monster_Hunter_World_Iceborne_-_Monster_Lexikon_-_Azurner_Rathalos

Monster Hunter World Iceborne - Monster Lexikon - Azurner Rathalos

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.