FANDOM


Brachial-Tigrex ist ein Flugwyvern, der in Monster Hunter Portable 3rd eingeführt wurde.

Aussehen Bearbeiten

Brachial-Tigrex verfügt über dunklere, gedämpfte Farbpaletten von verschiedenen Schattierungen wie grau, braun und beige. Es besitzt offenbar robustere Lungen als die gewöhnliche Art, was durch die erhöhte Kapazität des Brüllen belegt wird. Es besitzt leistungsfähigere Vorderbeine, und hat sich in raueren Umgebungen zum leben angepasst als jede andere Art vom Tigrex.

Fähigkeiten Bearbeiten

Brachial-Tigrex ist in der Lage, mit den starken Vorderbeinen den Gegner zu treten, und kann unglaublich stark brüllen, was Objekte in der Nähe zum fliegen bringt.

Verhalten Bearbeiten

Diese Unterart weißt ein ähnliches Verhalten wie der normale Tigrex auf, ist aber brutaler und aggressiver.

Lebensraum Bearbeiten

Brachial-Tigrex ist in rauen Umgebungen wie Vulkanen und Wüsten beheimatet.

Materialien Bearbeiten

Siehe: Brachial-Tigrex/Materialien

In-Game-Beschreibung Bearbeiten

Tigrex-Unterart, so grausam wie gefräßig. Bevorzugen vulkanische Regionen, sind aber auch in anderen Gegenden zu finden. Ihr Heulen ist durchdringender als das des normalen Tigrex und es sendet zudem gigantische Schockwellen aus. (Monster Hunter 4 Ultimate)

Gefahrenlevel: ★★★★★ (MH4U)

Galerie Bearbeiten

Icons Bearbeiten

Konzept Bearbeiten

Anmerkungen Bearbeiten

  • Brachial-Tigrex besitzt das selbe Musik-Thema wie Tigrex.
  • Um das Brüllen des Brachial-Tigrex zu blocken, benötigt man die besten Ohrstöpsel.
  • Das Brüllen kann nahen Objekten Schaden zufügen.
  • Wenn der Brachial-Tigrex nur noch wenig Ausdauer besitzt, stolpert er und fällt um, wenn er versucht, einen zweiten Sprungangriff auszuführen.
  • Wenn er wütend wird, glühen Teile vom Gesicht und den Vorderbeinen rot.

Monster Hunter 4 (Ultimate) Bearbeiten

  • Brachial-Tigrex kann von der Raserei infiziert werden.
  • Wenn infiziert, kann Brachial-Tigrex das Supergebrüll zweimal in Folge ausführen. Er ist auch in der Lage, den Jäger vier Umdrehungen lang zu verfolgen.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.