Es gibt mehrere Seiten zu „Bulldrome“. Zur Übersicht.


Der Bulldrome ist der Anführer eines Bullfango-Rudels.

Aussehen und Verhalten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bulldrome ist ein wildschweinähnliches, immer aggressives und kampfbereites Monster, ausgestattet mit riesigen, massiven Hauern, mit denen er jeden Störenfried attackiert. Sein Fell ist grau und dunkelbraun, er besitzt aber einen weißen Rücken.

Der Bulldrome ist deutlich größer als ein normales Bullfango, ein weiterer Unterschied ist, dass Bulldrome nicht immer stampft, bevor er angreift. Selbst wenn er stampft und sein Huf am Boden schert, macht er dies meist unregelmäßig, während ein Bullfango immer drei mal auf dem Boden schert, bevor er auf den Jäger zustürmt.

Bulldomes sind deutlich schneller als Bullfangos und können während dem Laufen viel besser koordinieren, was das Ausweichen schwierig machen kann, besonder dann, wenn er mehrmals hintereindander angreift.

Der Bulldrome weißt ein sehr kleines Move - Set auf, d.h. er führt nur wenige unterschiedliche Angriffe aus, wie z.B. ein schnelles umdrehen, bei dem er versucht, den Jäger mit den Stoßzähnen wegzuschleudern und eben jenen Laufangriff in unterschiedlichen Formen.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Monster Hunter Freedom 2 / Monster Hunter Freedom Unite
MHFU-Bullfango Icon.png Mächtiger Anführer der Wildschweine. Für seine enormen Hauer bekannt. Aggressiver als ein Bullfango stürzt er sich in den Kampf und weiß einen Gegner rasch und gezielt auszumachen.
Monster Hunter Generations Ultimate
MHGen-Bulldrome Icon.png Der Bulldrome ist der imposante Anführer von Bullfango-Rudeln und bekannt für seine eindrucksvollen Stoßzähne und den großen Körper. Generell aggressiver als der Bullfango, spürt er seine Gegner sachkundig auf und ist dafür bekannt, diese zu rammen.

Auftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.