FANDOM


Der Congalala ist eine Reißzahnbestie, die in Monster Hunter 2 eingeführt wurde.

Aussehen Bearbeiten

Congalala ähnelt einem großem Affen mit rosa Pelz und langen Klauen an den Vorderbeinen. Mit seiner Schweifspitze kann er Dinge halten und trägt wahlweise einen Pilz, einen Knochen oder ein Stück Erz mit sich herum.

Fähigkeiten Bearbeiten

Seine auffälligste Attacke, ist das Ausströmen von Gasen, aus seinem Hinterteil, das den Jäger daran hindert, Heilung-Items zu benutzen. Daher ist empfohlen immer ein Deo dabei zu haben, das den Gestank weg macht.

Congalala kann die Pilze, die er bei sich trägt, fressen und kurzzeitig einen dem Pilz entsprechenden Statusangriff nutzen.

Lebensraum Bearbeiten

In Monster Hunter 2, Monster Hunter Freedom 2 und Monster Hunter Freedom Unite lebt Congalala im Dschungel und im Sumpf. In Monster Hunter 4 Ultimate lebt er im Ur-Wald, in der Hohlsenke, auf dem Himmelsberg und im Immerwald.

Auftritte Bearbeiten

Congalala war im japan-exklusiven Monster Hunter Frontier bis zu dessen Einstellung 2019 enthalten.

In-Game-Beschreibung Bearbeiten

Riesige Bestie mit Reißzähnen und rosa Fell, häufig an warmen, feuchten Orten zu finden. Der Pilze liebende Congalala verfügt über Gift- und Feueratem, was vom Futter abhängt, das ihm sein Lebensraum bietet.

Gefahrenlevel: ★★★★ (Monster Hunter 4 Ultimate)

Icons Bearbeiten

Anmerkungen Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.