FANDOM


Delex ist ein kleiner Fischwyvern, der in der Sandebene und der Großen Wüste sein Unwesen treibt. Wie alle Wyvern dieser Gattung, sind Delexe sehr empfindlich gegenüber lauten Tönen und damit auch gegen Schallbomben.


Ähnlich wie der Cephalos kann der Delex unter dem Sand schwimmen und greift den Jäger meist aus dem Hinterhalt an. Zudem kann auch aus diesem Sandschwimmer eine Pisces-Leber herausgeschnitten werden. Führt der Jäger einen Überkopf-Angriff mit Großschwert oder Hammer aus, während ein Delex annähernd eingegraben unter ihm ist, führt dies zum sofortigen Tod des betroffenen Delex.

In-Game-Beschreibung Bearbeiten

Fleischfressende Wüstenmonster, oft in Gruppen von 4 oder 5. Wenn größere Monster jagen, versuchen sie, deren Beute zu umzingeln und sie zu rauben. Ihr sensibler Gehörsinn macht sich anfällig für Schallbomben. (Monster Hunter 3 Ultimate)

Icons Bearbeiten

Items Bearbeiten

Niedriger Rang Bearbeiten

  • Monsterinnereien (45%)
  • Scharfe Kralle (30%)
  • Große Flosse (25%)

Hoher Rang Bearbeiten

  • Monsterinnereien (45%)
  • Qualitäts-Flosse (40%)
  • Scharfe Kralle (15%)

G-Rang Bearbeiten

  • Große Flosse (40%)
  • Monsterinnereien (35%)
  • Scharfe Kralle (15%)
  • Qualitäts-Flosse (10%)

Anmerkungen Bearbeiten

  • Delexe sind die kleinsten Fischwyvern von allen derzeit bekannten.
  • Delexe erzeugen eine Art Bellen, wenn ein Rudel-Mitglied getötet wurde. Der gleiche Laut wird erzeugt, wenn sie aus dem Boden gejagt werden.
  • Gebrüll jagt sie aus dem Boden und lässt sie verschreckt zappeln.
  • In der Sandebene wechseln Delexe zwischen den Zonen 9 und 10, wenn sie lange mit einem Jäger in der selben Zone waren.
  • In Monster Hunter 3 und Monster Hunter Portable 3rd sind Delexe die einzigen Fischwyvern.
  • In Monster Hunter 4 sind Delexe die einzigen Fischwyvern und kommen nur in der Großen Wüste vor.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.