FANDOM


Gletscher-Agnaktor Materialien Ausrüstung

Gletscher-Agnaktor ist ein Leviathan, der in Monster Hunter Portable 3rd eingeführt wurde.

Glacial Agnaktor Render


Aussehen

Gletscher-Agnaktor ist von einer Eispanzerung umhüllt, die jedoch durch Feuerangriffe aufgetaut werden kann. Der Schnabel ist spitzer als der des normalen Agnaktor, da sich Gletscher-Agnaktor durch den harten Eisboden der Tundra bohren muss.

Fähigkeiten

Gletscher-Agnaktor besitzt Angriffe, die die rutschige Umgebung der Tundra ausnutzten, wie zum Beispiel über große Distanzen auf seinem Bauch zu rutschen. Aus seinem Schnabel kann er einen Hochdruck-Wasserstrahl schießen, der viel Schaden anrichtet.

Schwächen

Gletscher-Agnaktors Eispanzer schmilzt, wenn er lange an der Oberfläche ist oder mit einer Feuerwaffe angegriffen wird. Anders als beim Agnaktor stellt sich Gletscher-Agnaktors Panzerung nur wieder her, wenn er sich vergräbt. Außerdem hat Gletscher-Agnaktor keinen Eispanzer an der Brust, weswegen Waffen dort nicht abprallen, und braucht etwas länger zum Eingraben als der Agnaktor.

In-Game-Beschreibung

Agnaktor-Unterart der Tundra, die starke Wasserstrahlen speit. Der scharfe Schnabel gräbt sich in den Permafrost und ist eisumhüllt. Der Eispanzer schmilzt nur bei Angriffen mit Hitze.

Gefahrenlevel: ★★★★★ (Monster Hunter 3 Ultimate)

Icons

Anmerkungen

  • Im Gegensatz zum Agnaktor benutzt Gletscher-Agnaktor den unkontrollierten Rundum-Wasserstrahl öfter als den geraden Strahl.
  • Wenn Gletscher-Agnaktor nur noch wenig Ausdauer hat, kann er keinen Wasserstrahl mehr abfeuern.
  • Gletscher-Agnaktor erholt seine Ausdauer wieder, indem er Pflanzenfresser und andere kleine Monster, wie Bullfango, Anteka oder Pepe, frisst.
  • Wenn der Eispanzer anfängt zu schmelzen, dampften vom Jäger angegriffene Panzerteile nach einem Treffer.