In diesem Artikel werden möglicherweise einige inoffizielle Übersetzungen benutzt, da die jeweilige offizielle deutsche oder englische Bezeichnung noch nicht veröffentlicht wurde.



Maccao ist ein Vogelwyvern, der in Monster Hunter Generations eingeführt wurde.

MHGen-Maccao Render 001.png

Aussehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Maccaos haben einen grün gefiederten Rücken und dunkelrote Unterleiber. Ihr Schweif endet in einem gelb-orangen Federbüschel. Der Kopf der Maccaos ist mit grünen, meist angelegten Federn verziert, welcher jedoch nicht so ausdehnend ist wie beim Großmaccao. Seine dünnen, schuppigen Finger sind zumeist eng an die Hände angelegt. Maccaos haben an jedem Fuß 3 Zehen und eine Nebenkralle. Ihre Knie sind mit Schuppen bedeckt.

Fähigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Maccaos sind sehr flinke Vogelwyvern die sich aufgrund ihres grünen Gefieders gut verstecken können. Beim Angriff treten sie meistens wie ein Kängeru mit den Hinterbeinen auf oder springen den Angreifer auf kurzen Distanzen an.

Lebensraum[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Maccaos leben zumeist in regenwaldähnlichen Gebieten in welchen auch sehr häufig Wasser fließt. Sie leben auch in Höhlen oder Steppen, allerdings nicht so oft wie im Regenwald.

Auftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Monster Hunter Generations
(?)


Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


  • (Text)


  • (Text)



Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.